Chania-Stadt

Chania ist ohne Einschränkung die eindrucksvollste Stadt Kretas. Am venezianischen Hafen ist der Leuchtturm das bekannteste Bild, wenn sich jemand auf diese Stadt bezieht. Dies ist einer der ältesten noch erhaltenen Leuchttürme der Welt. Restaurierte venezianische Stadthäuser wurden in Restaurants, Cafés, Boutique-Hotels und attraktive Geschäfte umgewandelt. Kleine Gassen voller Besucher bewahren die Exotik einer Stadt zwischen Ost und West. Die vom Krieg zerrissene Geschichte von Chania hat nur wenige Denkmäler hinterlassen, aber die Stadt trägt stolz ihre Narben.

Share:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on linkedin
LinkedIn

Explore More...

Knossos-Palast

Das Zentrum der minoischen Zivilisation und Hauptstadt des minoischen Kretas lag 5 km südlich von Heraklion. Knossos blühte ungefähr zweitausend Jahre lang. Es hatte große

Vai-Strand

Vai , oder genauer gesagt der Palmenwald von Vai, ist eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten Kretas und einer der schönsten und besonderen Orte im gesamten Mittelmeerraum.

Lassithi-Plateau

Die Lassithi-Hochebene ist eines der wenigen Gebiete im Mittelmeerraum mit dauerhaften Einwohnern auf einer Höhe von über 800 Metern. Das Lassithi-Plateau ist 11 Kilometer auf

Spinalonga-Insel

Die Insel Spinalonga (offizieller Name Kalidon) liegt im östlichen Teil Kretas, in der Nähe der Stadt Elounda. In Anlehnung an die venezianische Besetzung ist der

Phaistos-Palast

Die minoische Stätte Phaistos liegt 63 Kilometer südlich der Stadt Heraklion. Dies war die zweitwichtigste Palaststadt im gesamten minoischen Kreta. Der Grundriss des Palastes ähnelt

Samaria-Schlucht (öffnet am 1. Mai)

Die Samaria-Schlucht auf Kreta wird am 1. Mai für Besucher geöffnet, haben die örtlichen Behörden bestätigt. Laut einer Mitteilung hat die Forstbehörde alle notwendigen Vorkehrungen

Frangokastelo

Frangokastelo liegt auf der Südseite Kretas, 13 Kilometer östlich von Sfakia und westlich von Plakia. Es ist eine prächtige Festung aus dem Jahr 1371, die

Matala

Der 66 Kilometer südlich von Heraklion gelegene Strand von Matala an der Südküste Kretas war der Ort der sommerlichen Feierlichkeiten zu Ehren der Fruchtbarkeitsgöttin der

Weinrouten auf Kreta

Mieten Sie ein Auto und lernen Sie die Weinrouten auf Kreta kennen Die „Weinstraßen“ der Präfektur Heraklion führen Besucher zu uralten Weinbergen, historischen Dörfern, alten